Welcher Farbtyp bin ich – Den Hautton bestimmen

Der Sommer ist in einigen Städten schon deutlich eingezogen und die Lust an ausgefallenen Kleidern, bunten Röcken und farbenfrohen Oberteilen wächst. Ich muss sagen, dass ich ein wenig neidisch auf die hohen Temperaturen bin. In Kiel erfreuen wir uns schon an 22Grad und dass es mal nicht regnet 😀 Tja, aber wenn die Sonne rauskommt, dann ist es hier auch wirklich herrlich!

In den letzten Wochen haben wir im Hintergrund daran gearbeitet, welche Themen für euch spannend sein könnten.

Nachdem ihr auf unserem Blog viel über die verschiedenen Figurentypen erfahren konntet, um euch bei bevorstehenden Schnittmusterkäufen zu unterstützen, wollen wir euch nun auch bei eurem Stoffkauf beratend zur Seite stehen. Oftmals findet man im Laden einen unglaublich tollen Stoff -Wahnsinns Qualität, perfektes Material und vielleicht sogar reduziert! Tja, aber dann die Frage aller Fragen:

Steht mir eigentlich diese Farbe?

Und genau deshalb wird es für euch eine Farbtyp-Reihe geben!

Den eigenen Farbtyp erkennen

Um den eigenen Farbtyp zu erkennen, haben wir euch die wichtigsten Fragen aufgelistet, die wir für euch näher betrachten wollen.

  • Welchen Hautton habe ich?
  • Welchen Unterton hat meine Haut?
  • Welche Farbtypen gibt es?
  • Gibt es Mischtypen?

Welchen Hautton habe ich?

Um herauszufinden ob du einen warmen oder kalten Hautton hast, sollte man vor allem den Unterton bestimmen. Im Gegensatz zum Hautton, der durch Sonneneinstrahlung, Bräunungsstudios oder Hautunreinheiten durchaus verändert werden kann, bleibt dein Unterton unverändert.

Vielleicht ist dir aufgefallen, dass deine Haut nicht so schnell bräunt und du sogar schneller einen Sonnenbrand bekommst? Dann hast du vermutlich einen kühlen Hautton.

Oder aber deine Haut bräunt sehr leicht und man sagt dir einen natürlichen Bronzeschimmer nach. Dann hast du vermutlich einen warmen Hautton.

Wie bestimme ich meinen Unterton?

Um deinen Unterton zu bestimmen, kannst du verschiedene Tests anwenden. Wichtig ist dabei, dass du abgeschminkt bist und am Besten hast du deine Haare mit einem weißen Tuch verdeckt. Außerdem solltest du kein künstliches Licht für die Analyse nehmen, sondern viel Tageslicht.
Vielleicht bittest du auch eine Freundin um Hilfe da es manchmal schwer sein kann, sich selbst objektiv einzuschätzen.

Miriam und ich zeigen dir anhand unserer Fotos, wie unterschiedlich diese Tests bei uns ausfallen.

Der Handgelenk-Test

Betrachtet dafür eure Venen und Adern an euren Handgelenken:

Kühler Hauttyp: Eure Adern scheinen bläulich oder lila durch.
Warmer Hauttyp: Eure Adern scheinen grünlich oder Olive durch.

Neutraler Hauttyp: Wenn ihr es nicht genau sagen könnt, dann probiert die anderen Tests aus. Vielleicht seid ihr auch ein neutraler Hauttyp!

Handgelenk Test für Farbtyp
Sarahs Handgelenk: Kühl, da die Adern blau-lila schimmern
Handgelenk Test für Farbtyp
Miriams Handgelenk: Kühl, da die Adern blau-lila schimmern

Der Papier-Test

Hierfür benötigt ihr ein weißes, unliniertes Papier. Haltet es an euren Hals bzw. Dekolleté und vergleicht die Farbtendenz.

Kühler Hauttyp: Im Vergleich zum Papier schimmert eure Haut rötlich oder rosa.
Warmer Hauttyp: Im Vergleich zum Papier schimmert eure Haut gelblich oder Olive.

Neutraler Hauttyp: Wenn ihr es nicht genau sagen könnt, dann probiert die anderen Tests aus. Vielleicht seid ihr auch ein neutraler Hauttyp!

Papier Test für Farbtyp
Sarah: Nicht eindeutig, da die Haut rosa und gelb schimmert
Papier Test für Farbtyp
Miriam: Kühl, da die Haut rosa schimmert

Der Schmuck-Test

Hierfür benötigt ihr silbernen und goldenen Schmuck. Alternativ könnt ihr, so wie wir, auch Folie benutzen. Auch hier haltet ihr den Schmuck abwechselnd an euren Hals bzw. Dekolleté.

Kühler Hauttyp: Eure Haut beginnt durch den silbernen Schmuck zu strahlen.
Warmer Hauttyp: Eure Haut beginnt durch den goldenen Schmuck zu strahlen.

Neutraler Hauttyp: Wenn ihr es nicht genau sagen könnt, dann probiert die anderen Tests aus. Vielleicht seid ihr auch ein neutraler Hauttyp!

Sarah: Warm, da das Gold die Haut zum Strahlen bringt
Miriam: Kühl, da das Silber die Haut frischer wirken lässt

Der Augen-Test

Lass dir mal tief in die Augen schauen 😉

Kühler Hauttyp: In eurer Pupille zeigen sich bläuliche oder grünliche Flecken.
Warmer Hauttyp: In eurer Pupille zeigen sich goldene Flecken.

Neutraler Hauttyp: Wenn ihr es nicht genau sagen könnt, dann probiert die anderen Tests aus. Vielleicht seid ihr auch ein neutraler Hauttyp!

Sarah: Sowohl ein warmer Braunton als auch grünliche Flecken sind zu sehen
Augen Test für Farbtyp
Miriam: Keine nennenswerten Lichtreflexe

Der neutrale Hauttyp

Hast du alle Tests durch und kommst zu keinem richtigen Ergebnis? Dann bist du vermutlich ein neutraler Hauttyp. Dir stehen verschiedene warme, aber auch kühle Farben und bei Schmuck kannst du dich auch voll austoben. Um deinen Farbtyp dennoch ein wenig „einzugrenzen“, solltest du noch genauer auf deine Augen- und Haarfarbe achten. Dazu aber später mehr.

Und welcher Hautton-Typ sind wir?

Während man bei Miriam in fast allen Tests erkennen konnte, dass sie einen kühlen Unterton hat, ist das bei Sarah ganz schwer einzuschätzen. Deshalb tendiert sie zu einem neutralen bis warmen Hautton.


Wir hoffen, dass du dem Ziel „deinen Farbtypen zu erkennen“ ein wenig näher gekommen bist. Gerade der Unterton deiner Haut ist sehr wichtig, da er bestimmt in welche Richtung dein Farbtyp geht – Sommer/Winter oder Herbst/Frühling!

Hinterlasst uns gerne einen Kommentar, wenn euch der Beitrag gefallen hat oder ihr Kritik loswerden wollt 🙂

Welcher Farbtyp bin ich? Hautton bestimmen!

Share this post

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Film & Faden

Mode nur für dich

Wir sind Miriam und Sarah, zwei Schwestern aus Berlin und Kiel. Film steht dabei für Miriam und ihre Leidenschaft für Fotografie und Faden für Sarah und ihre Leidenschaft rundum Handarbeit, sei es Stricken, Häkeln oder eben Nähen.

suche

Frau hebt Arme in die Luft

Nähplaner

Jetzt kostenlos
Herunterladen

Plane deine ganzen Nähprojekte auf 32-Seiten! Mit detaillierten Projektseiten und Maßtabellen!

Beliebte Beiträge

Kategorien

beliebte beiträge

Maßband in einem Glas

Dein Nähplaner für ein kreatives Jahr!

Melde dich noch heute für den Newsletter an und erhalte einmal im Monat exklusive Inhalte per Mail sowie einen 32 Seiten starken Nähplaner!