Wie näht man eine Ziernaht

Ziernaht

Was bedeutet Ziernaht?

Eine Ziernaht ist eine Naht die zum Verzieren gedacht ist (Spoiler? :D) Man braucht sie nicht unbedingt um das Kleidungsstück fertig zu stellen, aber mal ganz ehrlich, ohne sie geht es auch wieder nicht 😀

Gleich bei einem meiner ersten Röcke wollte ich unbedingt eine Ziernaht als Abschlusskante haben. Ganz nach dem Motto: „Alles was meine Nähmaschine kann, muss sie jetzt auch zeigen!“. Ich bin aber leider so ein Mensch, der erstmal losnäht und sich danach schlau macht, warum es schief gegangen ist. So ist es mir auch bei diesem Rock gegangen. Woran hat es gelegen?

Wie näht man Ziernähte auf Jersey-Stoffen?

Wie ihr schon an der Überschrift erkennen könnt, hatte ich meinen Versuch mit einem Jersey-Stoff gewagt. Das ganze Spiel sah dann so aus: Nähnadel angesetzt, zwei drei Stiche genäht und der Stoff wurde gefressen.

Wichtig ist, falls es euch auch passiert, dass ihr die Ruhe bewahrt. Versucht vorsichtig den Stoff zu ziehen und schneidet die Fäden ab. Gibt es kein Vor und Zurück, dann müsst ihr die Stichplatte abschrauben und den Stoff zur aller größten Not rausschneiden. Aber lieber ein Loch in dem Stoff, als eine kaputte Nähmaschine riskieren.

Ziernaht

Es gibt verschiedene Möglichkeiten um das große Stofffressen zu vermeiden:

  • Falls es euch immer am Anfang der Naht passiert, beginnt ihr einfach mit einem festeren Baumwollstoff und geht dann in euren eigentlichen Stoff über.
  • Es gibt bügelbares Stick-Vlies, welches man hinterher wieder rauslösen kann.
  • Omas Geheimtipp: Einfach eine Zeitung drunterlegen, die kann man später rausreißen.

Worauf man noch achten muss

Probestoff

Ziernähte sind nicht immer ganz einfach zu handhaben. Am besten ist es, wenn du dir von deinem Stoff ein Stück zur Probe weglegst und daran erstmal testest, wie die Ziernaht an sich aussieht. Läuft der Stoff gut durch? Brauchst du eine Unterlage? Ist die Naht mittig oder eher versetzt? Wie viel Abstand zur Außenkante solltest du haben?

All diese Fragen kann man mit einem Stück Probestoff ganz gut beantworten. Es wäre ja wirklich schade, wenn gerade im letzten Augenblick dein Kleidungsstück „ruiniert“ wird, weil die Ziernaht nicht ordentlich sitzt.

Die richtige Nadel

Natürlich muss die Nadel wie immer auch zum Stoff passen – das gilt für das normale Nähen und natürlich auch für die Ziernaht! Gerade bei Jerseystoffen sollte man unbedingt auf die richtige Nadel achten, da man den Stoff sonst kaputt machen könnte. Bei Jersey kann man übrigens auch sichtbare Overlocknähte als Ziernaht einsetzen!

Manche Ziernähten wirken auch erst so richtig, wenn sie nicht nur mit einer einfachen Nadel, sondern mit einer Zwillingsnadel genäht werden! Bei einer Zwillingsnadel gehen tatsächlich zwei Fäden gleichzeitig in den Stoff und es entsteht so ein paralleles Muster.

Ziernaht

Einfädeln per Hand

Falls ihr für eure Ziernaht einen dekorativen Faden benutzt, z.B. einen Faden mit Metallic Effekt oder ähnlichem, dann solltet ihr unbedingt darauf achten, dass ihr diesen Faden mit der Hand einfädelt! Es könnte sonst sein, dass der automatische oder semi-automatische Einfädler eurer Maschine kaputt geht – und das wollen wir ja wenn möglich vermeiden!


Ich hoffe ihr konntet ein paar Tipps und Infos rundum die Ziernaht mitnehmen! Habt ihr schon mal mit Ziernähten gearbeitet?

Wie näht man eine Ziernaht?

MerkenMerken

MerkenMerken

Share this post

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Film & Faden

Mode nur für dich

Wir sind Miriam und Sarah, zwei Schwestern aus Berlin und Kiel. Film steht dabei für Miriam und ihre Leidenschaft für Fotografie und Faden für Sarah und ihre Leidenschaft rundum Handarbeit, sei es Stricken, Häkeln oder eben Nähen.

suche

Frau hebt Arme in die Luft

Nähplaner

Jetzt kostenlos
Herunterladen

Plane deine ganzen Nähprojekte auf 32-Seiten! Mit detaillierten Projektseiten und Maßtabellen!

Beliebte Beiträge

Kategorien

beliebte beiträge

Maßband in einem Glas

Dein Nähplaner für ein kreatives Jahr!

Melde dich noch heute für den Newsletter an und erhalte einmal im Monat exklusive Inhalte per Mail sowie einen 32 Seiten starken Nähplaner!