Wie näht man ein Knopfloch mit der W6 N5000

Knopflöcher nähen mit der W6 N5000

Kennt ihr das auch, dass ihr manchmal eine irrationale „Angst“ vor neuen Dingen habt? Uns haben einige nach dem Blogbeitrag über das Herrenhemd „Paul“ angeschrieben, dass sie sich bisher noch nie an Knopflöcher getraut haben und ob das schwer sei. Nun, wir können euch nicht von allen Ängsten befreien, aber ein Knopfloch zu nähen ist gar nicht so schwer, wie man vielleicht denken könnte. Vieles macht die Nähmaschine nämlich ganz von alleine.

Leider haben wir bisher nur auf der W6 N5000 genäht, deshalb können wir auch nur für diese Maschine sprechen. Falls diesen Beitrag Besitzer einer anderen Nähmaschinen-Firma lesen und euch Unterschiede oder sogar Gemeinsamkeiten auffallen, so hinterlasst uns gerne einen Kommentar 🙂

Dieser Beitrag enthält Werbung. Für das Schreiben des Beitrages haben wir kein Geld erhalten. Unsere Meinung ist dadurch nicht beeinflusst.

Ein Knopfloch annähen – die schriftliche Anleitung

Wir wollen euch nun Schritt für Schritt dabei helfen ein Knopfloch zu nähen. Nehmt dafür erst einmal einen Stoff zum Probieren. Schaut euch genau an, ob das Knopfloch von oben nach unten oder andersrum genäht wird, damit ihr später beim richtigen Projekt den Stoff an die korrekte Position legen könnt.

  • Sucht in euren Materialien den Knopflochfuß. Es ist eine längliche Schiene in der man hinten auch den gewünschten Knopf einspannen kann. Das dient dazu, dass die Nähmaschine genau die richtige Länge näht.
  • Verwende den Fuß mit dem eingespannten Knopf.
  • An der linken Seite ist ein kleiner Hebel, der Knopflochhebel. Ziehe diesen bis zum Anschlag nach unten. Dies wird häufig vergessen, aber die Nähmaschine macht dich auch darauf aufmerksam, falls du nicht daran gedacht hast.
  • Suche dir nun den passenden Stich aus. Du hast die Auswahl zwischen der Nummer 46 bis zur 60.
  • Nun kannst du einfach loslegen! Die Nähmaschine näht alles ganz alleine und zum Schluss musst du nur noch den Faden abschneiden oder abschneiden lassen 😉
  • Mit einem Nahtauftrenner kannst du nun das Knopfloch fertig stellen. Wen du dir Sorgen machst, dass du eventuell zu weit öffnest, kannst du am Ende des Knopfloches eine Stecknadel als Begrenzung reinstecken. Somit schießt du mit einem guten Nahttrenner nicht über das Ziel hinaus.

Ein Knopfloch annähen – die bildliche Anleitung

Natürlich haben wir für euch das Ganze auch in Bildern festgehalten. Gerade den Knopflochhebel sucht man am Anfang vergeblich. Da ist es schöner, wenn man schon vorher eine Vorstellung davon hat, wie er aussehen soll.

Hier ist also die Bilder-Anleitung:

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Wir hoffen euch hat das kleine Tutorial gefallen! Fehlt euch etwas, dann könnt ihr uns gerne schreiben. Und an alle, die eine andere Nähmaschine besitzen: Bitte hinterlasst uns einen Kommentar, ob es bei euch auch so funktioniert, oder ob die Maschinen sehr unterschiedlich sind.

Wie näht man ein Knopfloch mit der W6 N5000?

Share this post

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

2 Kommentare

  • Vielen Dank für diese tolle Erklärung. Den Knopflochhebel hätte ich NIE gefunden! Ich habe ihn die ganze Zeit am Knopflochnähfuß gesucht….. Mein letztes Knopfloch habe ich vor ca 20 Jahren gemacht – wie einfach das heutzutage ist!

    Antworten
    • Liebe Marita, das freut uns sehr, dass wir dir mit dem Beitrag helfen konnten. Wir haben ihn anfangs auch lange gesucht 😀
      Alles Liebe dir, Sarah

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Film & Faden

Mode nur für dich

Wir sind Miriam und Sarah, zwei Schwestern aus Berlin und Kiel. Film steht dabei für Miriam und ihre Leidenschaft für Fotografie und Faden für Sarah und ihre Leidenschaft rundum Handarbeit, sei es Stricken, Häkeln oder eben Nähen.

suche

Frau hebt Arme in die Luft

Nähplaner

Jetzt kostenlos
Herunterladen

Plane deine ganzen Nähprojekte auf 32-Seiten! Mit detaillierten Projektseiten und Maßtabellen!

Beliebte Beiträge

Kategorien

beliebte beiträge

Maßband in einem Glas

Dein Nähplaner für ein kreatives Jahr!

Melde dich noch heute für den Newsletter an und erhalte einmal im Monat exklusive Inhalte per Mail sowie einen 32 Seiten starken Nähplaner!