Boxershort „John“ von Dessous Insider

Fertige Boxershort

Boxershort „John“

Sind eure Männer auch traurig darüber, dass man „schon wieder“ ein Kleid genäht hat? Nein? Vielleicht habe ich auch ein ganz besonderes Exemplar zu Hause 😀
Wenn ich ihn mal in einen Stoffladen bewegen kann, dann greift er sich auch sofort Stoffe und sagt dann mit einem Dackelblick „Na daraus könntest du mir doch wirklich mal was nähen“…wer kann da schon Nein sagen…

Ich habe mich also im Internet schlau gemacht, was man alles so einem Mann nähen kann und da bin ich auf diese coole Boxershort „John“ von Dessous Insider gestoßen.

Dieser Beitrag enthält Werbung aufgrund einer Produkt- und Namensnennung. Für das Schreiben des Beitrages haben wir kein Geld erhalten, alle Materialien haben wir selbst gekauft. 

Stoffnahaufnahme

Besondere Details

Ich find es richtig gut, dass bei dieser Boxershort nicht mit Jersey sondern mit Baumwollstoffen gearbeitet wird. Außerdem kann das Schnittmuster auch locker für Frauen genommen werden (vielleicht als Schlafanzughose). Den Schlitz kann man entweder mit Knöpfen bestücken oder gar nur zur Zier oder ihn komplett absteppen.

Ist dieser Stoff nicht unglaublich niedlich? Ich habe ihn im Fadenwerk Kiel gefunden und konnte nicht widerstehen. An der Kasse wurde mir dann gesagt, dass er erst vor ein paar Stunden im Laden eingeräumt wurde. Da hatte ich doch genau den richtigen Riecher…oder die?! Na wie auch immer: er ist toll! 😀

Unsere Erfahrung

Das Schnittmuster ist sehr schön übersichtlich und kann auch als A0 Plotterdatei gedruckt werden. Das Ebook ist so ausführlich, dass es auch für alle geeignet ist, die zum ersten Mal eine Hose nähen wollen. Schritt für Schritt wird alles genau erklärt. Zu jedem Punkt gibt es sogar ein passendes Bild und wer sich immer noch unsicher ist, der kann auf der Website von Dessous Insider das passende Video anschauen.

Ein Problem hatte ich dann aber doch…wer uns auf Instagram folgt hat bestimmt die Story dazu gesehen. Ich hatte zum Glück einen Probestoff zu Hause und habe damit erst einmal angefangen. Eigentlich bin ich ja der Typ „Ach, lass einfach mal anfangen, wird schon schief gehen“ (*Asche auf mein Haupt*). Wenn man gut zuschneidet und genau arbeitet, dann ist das meistens auch der Fall.

Hier war es aber so, dass man die Hüfte um die breiteste Stelle des Pos ausmessen sollte. Das entsprach laut Schnittmuster die Größe XL, die größte Größe wohlgemerkt. Weder mein Freund noch ich kaufen im Laden eine XL, aber ich dachte, dass man bei Schnittmustern ja oft ein paar Größen hin und her schwankt.

Na ja, aber als ich sie fertig genäht hatte, was die Boxershort natürlich viel zu groß. Ich nahm mir zur Sicherheit eine andere aus seinem Schrank, hab die Maße abgenommen und sie auf das Schnittmuster umgesetzt. Das war dann eine M und das entsprach auch eher meiner Vorstellung.

Fertige Boxershort

Unsere Empfehlung

Also wer die Maße anhand einer anderen Boxershort abnehmen kann oder auf die Ladenüblichen Größen vertraut, der macht mit diesem Schnittmuster nichts falsch. Es lässt sich sehr leicht nähen, alle Knipse und Beschriftungen sind gut nachzuvollziehen und die Anleitung ist sehr gut!

Das Ergebnis

Ich habe hier zum ersten Mal Französische Nähte genäht und bin total begeistert davon! Die werde ich sicherlich auch noch in anderen Schnittmustern verwenden.

Tja und wie ihr sehen könnt, ist die Boxershort tatsächlich nicht nur für die Männer geeignet 😀

Boxershort John

Boxershort John

Boxershort John

Boxershort John

Boxershort John
Bild ohne Wort 😀

Was ihr dafür braucht

  • Das Schnittmuster
  • Stecknadeln oder Wonderclips
  • Stoffschere
  • Stoffkreide/Stift um das Schnittmuster zu übertragen (Nahtzugabe ist enthalten)
  • Gummiband (60-80cm)

Verbrauch für unelastische Stoffe
   S            M          L           XL
55cm     65cm    110cm    120cm

Die Warenbreite sollte 150 cm betragen und ihr solltet den Stoff vorher waschen.

Diashow

In der unteren Diashow habe ich meinen Fortschritt der Hose dokumentiert. Natürlich ist das Ebook viel ausführlicher. Ich wollte euch aber gerne auf diese kleine Nähreise mitnehmen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Ich hoffe euch hat der Beitrag über die Boxershort „John“ gefallen! Näht ihr auch gerne für Männer oder wollen die das vielleicht gar nicht? Hinterlasst uns gerne einen Kommentar 🙂

Boxershort "John" von Dessous Insider

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Share this post

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Film & Faden

Mode nur für dich

Wir sind Miriam und Sarah, zwei Schwestern aus Berlin und Kiel. Film steht dabei für Miriam und ihre Leidenschaft für Fotografie und Faden für Sarah und ihre Leidenschaft rundum Handarbeit, sei es Stricken, Häkeln oder eben Nähen.

suche

Frau hebt Arme in die Luft

Nähplaner

Jetzt kostenlos
Herunterladen

Plane deine ganzen Nähprojekte auf 32-Seiten! Mit detaillierten Projektseiten und Maßtabellen!

Beliebte Beiträge

Kategorien

beliebte beiträge

Maßband in einem Glas

Dein Nähplaner für ein kreatives Jahr!

Melde dich noch heute für den Newsletter an und erhalte einmal im Monat exklusive Inhalte per Mail sowie einen 32 Seiten starken Nähplaner!