Die Bluse Dove – Wie näht man französische Abnäher?

Megan Nielsen Bluse Dove

Was ist nur los mit dem Jahr 2021, wir hatten uns darauf geeinigt, dass es spitzenmäßig werden soll. Stattdessen folgt auf Lockdown nur noch mehr Lockdown. Mir ist durchaus bewusst, dass diese Maßnahmen wichtig sind, aber ich bin trotzdem erschöpft. Maßnahmen-erschöpft. Aber wir ziehen das jetzt durch! Gemeinsam können wir diese Krise bewältigen. Wenn wir alle zusammenhalten, zu Hause (an der Nähmaschine) verweilen und uns impfen lassen, dann kann dieses Jahr noch verdammt toll werden.

Unsere Cousine heiratet im September und Miriam und ich wollen *hier wird wild geflucht* unbedingt dieses tolle Ereignis feiern!

Ansonsten zieht sich der Umzug leider doch noch ein wenig hin. Eigentlich ist es auch nur meckern auf hohem Niveau, denn wir sind zwar richtig flink umgezogen, aber brauchen hier und da doch noch neue Möbel. Mein Nähzimmer ist jetzt erst langsam ausgepackt, da die Lieferung erst Ende Januar ankam. So hatte ich leider keine Zeit und keinen Platz für mein Onlinestudium. Das setzt mich ganz schön unter Druck und ich muss mich regelmäßig beruhigen, dass alles gut wird.

Aber kommen wir nun zu unserem Schnittmuster des Monats:

Die Bluse Dove von Megan Nielsen

Megan Nielsen Bluse Dove

Dieser Beitrag enthält Werbung. Für das Schreiben des Beitrages haben wir kein Geld erhalten. Alle Materialen haben wir selbst erworben. Unsere Meinung ist komplett unbeeinflusst.

Na klar, kaum ist der erste Monat rum und schon werfen wir unsere ganzen Konzeptideen über Board. Aber keine Sorge, es ist nur zu eurem Vorteil, denn wir stellen euch im Februar gleich zwei Schnittmuster vor! Gerade haben wir noch über den Cardigan Mary geredet und schon geht es weiter mit der Bluse Dove von Megan Nielsen.

Ich folge Megan Nielsen schon relativ lange auf Instagram. Nicht nur, wegen der tollen Designs sondern auch, weil sie sie extrem gut in Szene setzen kann. Herrliche Fotos und vor allem sind alle Frauentypen vertreten. Sie schafft es, dass jedes Schnittmuster an jeder Frau super aussieht. Dennoch hatte ich bisher nie eins gekauft, weil mein Englisch leider nicht so gut ist und ich mich deshalb nicht rangetraut hatte.

Doch bei der Bluse Dove warf ich jede Selbstzweifel über Board, denn ich war wie Schockverliebt – hihihi ! Was für tolle Ärmel, ich musste diese Bluse unbedingt nähen.

Zum Glück ist Miriam meine super Dolmetscherin und ich konnte sie schnell von dem Schnittmuster überzeugen.

Stoffauswahl

Nun hatten wir damals für unsere Masken-Näh-Aktion unfassbar viel Baumwollstoff geholt, der sich sehr gut für Blusen eignet. Daher wählte Miriam ein schönes Bordeaux, welches perfekt zu ihrem Farbtypen passt. Falls ihr mehr über euren Farbtypen wissen wollt, könnt ihr euch gerne durch unsere vergangen Blogposts klicken (Farbtypen bestimmen). Ich hatte schon mehrere Versionen der Bluse im Kopf und habe erstmal mit einem tollen hellblauen Leinenstoff angefangen. Meine zweite Bluse sollte dann eine Konzertbluse werden. Dafür habe ich einen schwarzen Baumwollstoff mit schwarzer Spitze kombiniert, damit der wunderschöne Ärmel noch mehr zur Geltung kommt. Ich liebe diese Ärmel!!!

Besondere Details – Pro und Contra

Megan Nielsen Bluse Dove

Pro

  • Diese Anleitung und das Schnittmuster sind der absolute Hammer. Selten hatte ich so eine gut durchdachte und super gestaltete Anleitung in der Hand. Da stimmt wirklich alles!
  • Außerdem brauchte ich keine Angst vor dem Englischen haben. Ein paar Wörter kann man auch nachschlagen, aber der Rest ist ganz einfach erklärt.
  • Mir gefällt der schöne Ausschnitt, nicht zu viel und nicht zu wenig. Ein absoluter Pluspunkt ist außerdem, dass die Bluse Dove sehr lang über den Po geht und dadurch ein unabsichtliches Entblößen verhindert 😉 Natürlich kann man sie trotzdem noch in die Hose stecken, wer das lieber mag.
  • Es gibt zwei verschiedene Ärmelweiten. Dadurch kann man sich zwischen Wow und WOW entscheiden 😀

Contra

  • Also da gibt es nichts, wir sind von der Bluse restlos begeistert.

Tipps und Tricks beim Nähen für die Bluse Dove

Generell sitzt die Bluse wie angegossen! Wer allerdings bei der Oberweite zwischen zwei Größen landet und einen festen Baumwollstoff auswählt, sollte entweder das Schnittmuster anpassen oder sich für die Nummer größer entscheiden. Gerade bei meiner Konzertbluse ist mir aufgefallen, dass sie sehr eng sitzt.

Ansonsten gibt es einen wunderbaren Abnäher, den ich bisher noch gar nicht kannte. Der Französische Abnäher!

Französischer Abnäher

Im Grunde schneidet man das Schnittmuster wie gewohnt aus, die Abnäherlinie ist darin markiert. Danach wird genau diese Linie bis zum markierten Punkt eingeschnitten. Der Abnäher verläuft nämlich von der Seitennaht über die Taille zur Brust, in die Nähe des Brustpunkts. Diese eingeschnittenen Teile legt man dann rechts auf rechts übereinander. Das klingt jetzt komplizierter als es ist, denn im Grunde ergibt sich das von selbst. Dann wird mit der angegebenen Nahtzugabe von der Seite bis zur Spitze (ein wenig weiter als bis zum eingeschnittenen Endpunkt) genäht und versäubert.

Der eingeschnittene Abnäher liegt hier rechts auf rechts und den Endpunkt markiere ich mit einer Nadel.
Der Abnäher wird danach versäubert und nach unten gebügelt. Dafür empfehlen wir ein Bügelei oder ein gerolltes Baumwollhandtuch, damit die Brustspitze keine „Tüte“ bildet sondern ihre Form behält.

Verarbeitungstipp

In der Anleitung ist auch noch ein toller Verarbeitungstipp dabei. Jede Rundung die später zusammengenäht oder versäubert werden soll, wird vorher ganz eng abgesteppt. Dadurch verzieht sich nichts beim Zusammennähen und man hat im Grunde auch eine gute Orientierung beim Ausschnitt, wo die Spitze hin muss. Es ist zwar ein wenig mehr Aufwand, aber die Arbeit lohnt sich total!

Patternhack

In dem einen Foto konntet ihr es ja schon sehen, aber ich erwähne es hier extra nochmal wie toll man diese Bluse auch aufpeppen kann. Dadurch, dass der weite Teil des Ärmels kurz unterhalb des Ärmels eingesetzt wird, sind hier viele spielerische Details möglich. Bei meiner Konzertbluse habe ich zum Beispiel den unteren Ärmelbereich mit Spitze genäht. Außerdem habe ich die Nahtkante mit einer super niedlichen Borte verziert, damit man den Übergang nicht so als Bruch wahrnimmt. Was haltet ihr von solchen Verzierungen?

Unsere Empfehlung

Irgendwie kannst du es dir ja schon denken, aber wir sagen es einfach nochmal: Was für eine schöne Bluse!!! Die ganze Anleitung ist sehr liebevoll und gut durchdacht. Es gibt viele Verarbeitungshinweise die ich bisher noch nicht so kannte, die die Bluse umso hochwertiger erscheinen lassen. Die Verarbeitung der Säume, des Ausschnitts, der Ärmel…ein tolles Gesamtkonzept. Bitte habt keine Scheu vor der Fremdsprache, die Bilder sind sehr gut und es gab nur ein zwei Wörter, die wir nachschlagen mussten bzw. uns nochmal absichern mussten.

Ich kann gar nicht zählen, wie oft ich schon meine Bluse Dove anhatte! Mit Sicherheit werden da auch noch ein paar folgen 🙂

Unsere Bewertung

Schwierigkeitsgrad

Spaßfaktor

Wandelbar

Wiederholungstäter

Was ihr dafür braucht

  • Das Schnittmuster (Sizes 0-20)
  • Das Schnittmuster (Sizes 14-30)
  • Stecknadeln oder Wonderclips
  • Stoffschere
  • Stoffkreide/Stift um das Schnittmuster zu übertragen (Nahtzugabe ist enthalten)
  • Webware: Blusenstoff, Leine, Seide, Charmeuse, Voile
  • Einlage für Blusenstoffe
  • Maßband

Verbrauch in den Größen:
0 – 20
1,7m – 2,0m

14 – 30
1,9m – 2,8m

Die Warenbreite sollte 150 cm betragen und ihr solltet den Stoff vorher waschen.

Das Ergebnis

Hier schon ein paar nette Bilder und in wenigen Tagen folgt das Lookbook!


Wie gefällt euch diese Bluse? Sind die Ärmel auch genau euer Ding oder mögt ihr es lieber dezenter? Wenn du noch andere Blusen Schnittmuster suchst, dann schau dir auch gerne mal die Bluse Sydney an. Auch darüber haben wir eine Menge geschrieben und auch viele Versionen genäht.

Bleibt bitte gesund,

Eure Sarah und Miriam

Bluse Dove von Megan Nielsen
Megan Nielsen Bluse Dove

Share this post

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Film & Faden

Mode nur für dich

Wir sind Miriam und Sarah, zwei Schwestern aus Berlin und Kiel. Film steht dabei für Miriam und ihre Leidenschaft für Fotografie und Faden für Sarah und ihre Leidenschaft rundum Handarbeit, sei es Stricken, Häkeln oder eben Nähen.

suche

Frau hebt Arme in die Luft

Nähplaner

Jetzt kostenlos
Herunterladen

Plane deine ganzen Nähprojekte auf 32-Seiten! Mit detaillierten Projektseiten und Maßtabellen!

Beliebte Beiträge

Kategorien

beliebte beiträge

Maßband in einem Glas

Dein Nähplaner für ein kreatives Jahr!

Melde dich noch heute für den Newsletter an und erhalte einmal im Monat exklusive Inhalte per Mail sowie einen 32 Seiten starken Nähplaner!