In 4 Schritten zur Babydecke: Nähen

In 4 Schritten zur Babydecke: Nähen

Wie versprochen geht es weiter mit unserem Sew-Along zur Babydecke! Letzte Woche haben wir uns mit dem Material und Zuschnitt befasst! Heute geht es dann tatsächlich ans Eingemachte – wir fangen an unser Quilt zusammenzunähen!

Wir haben uns überlegt, dass es gerade Richtung Weihnachten hin ganz schön sein kann, selbstgenähte Dinge zu verschenken. Eine Babydecke (oder eben normale Steppdecke) eignet sich wunderbar als Geschenk – gerade für Kuschelbedürftige Menschen 😀

Die Anleitung zur fertigen Babydecke splitten wir in mehrere Wochen auf, aber wenn wir zum Schluss fertig sind, würdest du die Decke sogar an einem Tag schaffen!

Was du jetzt brauchst

Für diesen Schritt brauchst du einfach nur deine zugeschnittenen Quadrate, passendes Nähgärn, deine Nähmaschine und ggf. ein Bügeleisen!

Das Muster

Jetzt kannst du dir erstmal eine große freie Fläche in etwa der Größe deiner Decke suchen und dir überlegen, wie du die Quadrate anordnen willst. Ich hatte 5 verschiedene Stoffe und haben sie einfach wahllos in einer Reihe gelegt und dann in dieser Reihenfolge bis unten hin weiter gelegt. So entstand ein relativ zufällig durchgewürfeltes Muster der verschiedenen Stoffe.

Du kannst aber auch eine Reihe komplett im gleichen Stoff legen oder du möchtest, dass die Diagonalen immer aus dem gleichen Stoff bestehen. Vielleicht willst du dich auch an riesigen Pixel-Arts versuchen und legst Super Mario 😀

Es kommt natürlich auch darauf an, für viele verschiedene Stoffe und welche Größe du dich festgelegt hast. Deiner Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt!

In 4 Schritten zur Babydecke: Nähen

Das Zusammennähen der Reihen

Liegt deine Decke jetzt in einzelnen Quadrate vor dir? Perfekt, jetzt kannst du anfangen zu nähen! Gehe dabei am besten systematisch vor und nähe zunächst die einzelnen Reihen der kurzen Seite zusammen.

Nimm dir das 2. Quadrat und lege es rechts auf rechts auf das erste Quadrat. Nähe eine Seite mit einer Nahtzugabe von 1 cm zusammen. Wenn du möchtest und alles sehr ordentlich haben willst, dann kannst du die Nahtzugabe entweder aufbügeln oder zu einer Seite bügeln. Wenn du dich für eine Seite entscheidest, dann bügel alle folgenden Nähte auch in diese Richtung.

Lege nun das 3. Quadrat rechts auf rechts auf das 2. und mache so weiter, bist du die erste Reihe komplett hast und jetzt ein langer Streifen vor dir liegt. Das gleiche wiederholst du mit allen Reihen!

Achtung: Solltest du bei der 1. Reihe alle Nahtzugaben nach rechts gebügelt haben, dann bügel diese bei der nächsten Reihe nach links, dann wieder rechts / links etc. im Wechsel.

In 4 Schritten zur Babydecke: Nähen

Die Decke kommt zusammen

Jetzt müsstest du 7 oder 8 Reihen genäht haben. Nun nähen wir diese an der langen Seite zusammen. Achte darauf, dass die einzelnen Nähte aufeinandertreffen. Die Nahtzugabe von 1 cm solltest du daher überall strikt einhalten.

Nähe nun die einzelnen Streifen zusammen und bügel auch hier wieder nach Wunsch die Nahtzugabe unterschiedlich nach rechts / links im Wechsel. So langsam kommt die Decke zusammen!

Du kannst dich jetzt schon mal freuen: 2/4 der Arbeit sind schon geschafft und bald hast du deine erste Steppdecke in der Hand!

Nächste Woche geht es weiter! Deine Hausaufgabe bis dahin: Nähe alle Quadrate zu einer einzelnen Stofflage zusammen 🙂

Einfache Anleitung: In 4 Schritten zur Babydecke: Nähen

Share this post

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Film & Faden

Mode nur für dich

Wir sind Miriam und Sarah, zwei Schwestern aus Berlin und Kiel. Film steht dabei für Miriam und ihre Leidenschaft für Fotografie und Faden für Sarah und ihre Leidenschaft rundum Handarbeit, sei es Stricken, Häkeln oder eben Nähen.

suche

Frau hebt Arme in die Luft

Nähplaner

Jetzt kostenlos
Herunterladen

Plane deine ganzen Nähprojekte auf 32-Seiten! Mit detaillierten Projektseiten und Maßtabellen!

Beliebte Beiträge

Kategorien

beliebte beiträge

Maßband in einem Glas

Dein Nähplaner für ein kreatives Jahr!

Melde dich noch heute für den Newsletter an und erhalte einmal im Monat exklusive Inhalte per Mail sowie einen 32 Seiten starken Nähplaner!