Paula – Eine Bluse von Schnittmuster Berlin

Bluse "Paula" von Schnittmuster Berlin

Es war einmal….
So beginnt auch unsere hübsche Geschichte mitten im Sommer! Dagmar und Ellen von Schnittmuster Berlin hatten uns nämlich zu ihrem 5-jährigen Jubiläum eingeladen und da ich leider in Kiel verhindert war, ist Miriam kurzerhand alleine hingefahren. Es war ein herrliches Fest mit vielen schönen Gesprächen und tollen Menschen. Tja, und wie es manchmal so ist, gab ein Wort das andere und schon hatten wir eine tolle Kooperation in Planung!

Ein Herrenhemd „Paul“ und eine Damenbluse „Paula“ sollten von uns im 70ziger Jahre Stil genäht werden. Das lassen wir uns natürlich nicht zweimal sagen und beginnen wollen wir mit der verspielten Bluse „Paula“. Den Stoff haben wir nach unserem Besuch bei Mahler.Stoffe geschenkt bekommen. Ein herrliches Viskose-Gewebe, so dass wir uns kaum entscheiden konnten, wer die Bluse zum Schluss behalten darf! 🙂

Dieser Beitrag enthält Werbung aufgrund eines PR-Samples. Für das Schreiben des Beitrages haben wir kein Geld erhalten, uns wurde aber das Schnittmuster und der Stoff unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Unsere Meinung ist dadurch nicht beeinflusst.

Die Bluse „Paula“ – Besondere Details

Eine Bluse und viele Hingucker! Zum einen sind es die herrlichen Ärmel, die durch ein Gummiband toll in Szene gesetzt werden. Und dann ist da natürlich der Rüschen-Ausschnitt mit Bindeband. Dadurch hebt sich die Bluse von einer herkömmlichen Bluse ab und lässt sie märchenhaft aussehen. Wobei uns aufgefallen ist, dass der Ausschnitt so gut erarbeitet ist, dass man die Rüschen auch weglassen könnte, wenn man es eher klassisch mag.

Bluse "Paula" von Schnittmuster Berlin

UNSERE ERFAHRUNG

Miriam und ich haben uns ein richtiges Nähritual erarbeitet. Zu erst schneiden wir zusammen das Schnittmuster aus, das macht zu zweit einfach mehr Spaß. Miriam ist bei uns die Overlock-und-Bügel-Expertin und ich nähe den Rest. Während also ein Ärmel gebügelt wird, kann die andere schon weiter nähen. Das ist echt irre, wie schnell wir dadurch sind 😀
Auch bei der Bluse „Paula“ war es nicht anders. Die Anleitung ist schön übersichtlich und wer es noch ein wenig genauer haben will, der kann sich die bebilderte Anleitung im Internet anschauen. Dort wird jeder Schritt einzeln erklärt und das macht das Schnittmuster sehr gut verständlich! Besonders die Arbeit am Kragen hat uns gut gefallen. Wie gesagt, der Ausschnitt wirkt sogar ohne die Rüschen und geht einfach von der Hand. Insgesamt fällt die Bluse sehr weit aus. Wer es etwas luftiger mag, der sollte sich genau an die Größen halten, ansonsten funktioniert es sicherlich auch eine Größe kleiner.

Für den Stoff empfehlen wir darauf zu achten, dass er nicht ausfranst. Möglicherweise haben wir die Anleitung auch falsch verstanden, aber bei uns sind die langen Kanten des Rüschenbandes unversäubert geblieben. Zum Glück ist der Stoff so toll, dass er nach der Wäsche nicht kaputt gegangen ist. Vielleicht sollte man da die Rüschen einfach noch einmal einklappen, so dass es keine bösen Überraschungen gibt.

UNSERE EMPFEHLUNG

Uns gefällt diese Bluse sehr gut! Die Anleitung ist übersichtlich und schön geschrieben und das Ergebnis ist ein kleiner Mädchentraum! Für Anfänger empfehle ich, sich vorher mit ein zwei einfacheren Schnittmustern zu befassen. Aber solltet ihr schon ein paar Sachen genäht haben, dann könnt ihr auch problemlos diese Bluse nähen, da sie im Internet mit vielen Bildern erklärt wird.

DAS ERGEBNIS

Und, was sagt ihr? 🙂

Bluse "Paula" von Schnittmuster Berlin
Bluse "Paula" von Schnittmuster Berlin
Bluse "Paula" von Schnittmuster Berlin
Bluse "Paula" von Schnittmuster Berlin
Bluse "Paula" von Schnittmuster Berlin

WAS IHR DAFÜR BRAUCHT

  • Das Schnittmuster
  • Stecknadeln oder Wonderclips
  • Stoffschere
  • Stoffkreide/Stift um das Schnittmuster zu übertragen (Nahtzugabe ist enthalten)
  • Gummiband (ca. 1 cm breit und bis 50 cm lang)

Verbrauch für weichfallende Blusenstoffe aus Viskose, Seide, oder Polyestersatin
 34-40     42-50
150cm      190cm     

Die Warenbreite sollte 140 cm betragen und ihr solltet den Stoff vorher waschen.


Nicht nur die Bluse „Paula“ hat uns begeistert, auch die Bluse „Sydney“ von Elle Puls hat es uns angetan. Was sagt ihr zu den ganzen Blusen? Davon kann man doch nie genug kriegen, oder?

Bluse "Paula" von Schnittmuster Berlin

Share this post

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Film & Faden

Mode nur für dich

Wir sind Miriam und Sarah, zwei Schwestern aus Berlin und Kiel. Film steht dabei für Miriam und ihre Leidenschaft für Fotografie und Faden für Sarah und ihre Leidenschaft rundum Handarbeit, sei es Stricken, Häkeln oder eben Nähen.

suche

Frau hebt Arme in die Luft

Nähplaner

Jetzt kostenlos
Herunterladen

Plane deine ganzen Nähprojekte auf 32-Seiten! Mit detaillierten Projektseiten und Maßtabellen!

Beliebte Beiträge

Kategorien

beliebte beiträge

Maßband in einem Glas

Dein Nähplaner für ein kreatives Jahr!

Melde dich noch heute für den Newsletter an und erhalte einmal im Monat exklusive Inhalte per Mail sowie einen 32 Seiten starken Nähplaner!